Mail an uns
Willkommen
Unser Wein
Weinliste / Bestellung
Bildergalerie
Ausflugsziele
Anfahrt
Impressum
AGB
Datenschutz
Unser Riesling 
und seine Lage

Eine RieslingrebeWir sind ein Familienbetrieb und bewirtschaften ca. 0,7 ha Rebfläche, welche sich ausnahmslos in Steil- und Steilstlagen befinden.

Auf unseren Rebflächen bauen wir die edelste Weißweinrebsorte, den Riesling, an. Ein großer Teil unserer Rebstöcke sind alte, wurzelechte Reben, die ein durchschnittliches Alter von 30 bis ca. 80 Jahren haben.

Zeichnung  Wehlener SonnenuhrWie Sie wohl wissen, benötigt die Rieslingrebe, damit sie die Vollreife erlangen kann, gute bis sehr gute Lagen. Diese Voraussetzung ist in unserer Einzellage der Wehlener Sonnenuhr bestens erfüllt, da es sich um steile Rebhänge mit einer Himmelsrichtung Süd-Süd-West handelt.

Die Sonnenstrahlen treffen hier im rechten Winkel auf die Steilhänge mit dem Schieferboden auf und werden durch die Mosel noch reflektiert, so dass sich die Strahlungsintensität nochmals erhöht.Moselbogen bei Zeltingen - hier geht es zu weiteren Fotos

Um die Vorzüge der wärmespeichernden Schieferböden und das von der temperaturausgleichenden Mosel geprägte Kleinklima ausnutzen zu können , bedarf es einer aufwändigen manuellen Bewirtschaftung der steilen Rebhänge.

Qualitätsorientierte, ertragsmindernde Bewirtschaftung, selektive Handlese und eine schonende Traubenverarbeitung mit einer pneumatischen Kelter, sind für uns seit Jahren eine Selbstverständlichkeit.

Durch die Mühe im Weinberg und den schonenden Ausbau der Jungweine bewahren wir die natürlichen Fruchtaromen im Wein . Wir können Ihnen somit körperreiche und elegante Weine von überdurchschnittlichen Qualitäten anbieten, die von ihrem Terroir geprägt sind.

Unser Eintrag im Eichelmann Weinführers im pdf-FormatSchon 2003 wurden unsere Weine in den Weinführer Eichelmann aufgenommen. Im Weinführer werden die besten deutschen Weinerzeuger und ihre Weine vorgestellt. Jedes Weingut und dessen Weine werden bewertet. Die Grundlage der Weinguts -Beurteilung ist die Gesamtleistung des Erzeugerbetriebes in den letzten drei Jahren.
Unser Betrieb wurden mit einem Stern ausgezeichnet.
Mit einem Mouseklick auf die Urkunde links kommen Sie zu den bisher von uns veröffentlichten Bewertungen.

Informationen zu der Auszeichnung Goldene KammerpreismünzeStolz sind wir darauf, dass  unsere Weine regelmäßig von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz mit Kammerpreismünzen ausgezeichnet wurden. Nähere Informationen hierzu finden Sie bei Klick auf die Münze.

Geben Sie uns die Gelegenheit, Sie von dieser Qualität zu überzeugen. Wenn Sie keine Gelegenheit zu einer Probe in unserem Winzerhof haben, können Sie unser Probierpaket bestellen, was wir Ihnen schon ab einer Menge von 6 Flaschen frei Haus zusenden.

Zu unserer WeinlisteIhr Weinwissen können Sie bei unserer Weinbergs- und Kellerführung mit einer anschließenden Weinprobe vertiefen.

Bei der Weinbergsführung können wir Ihnen einen Teil unserer Weinbergsparzellen zeigen, in denen die Trauben bis zur Ernte wachsen und reifen

Bei der WeinprobeBei der Betriebs- und Kellerführung können wir Ihnen die einzelnen Arbeitsschritte genau erläutern, die erforderlich sind, damit in unserem Familienbetrieb die Traube in die Flasche kommt. Hierbei werden Sie unseren Gewölbekeller mit den Eichenholzfässern, die pneumatische Kelter etc. sehen und erläutert bekommen.

moselsteig-logoEtappe 11 des Moselsteig von Bernkastel-Kues nach Ürzig  führt Sie direkt an unseren Weinbergen  vorbei.

Fragen Sie Ihren Wunschtermin an
Telefon: 06532 - 14 38  oder
E-Mail:
wein-undgaestehausbaum@web.de

Es freut sich auf Sie:
Familie Baum